≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Amerikanischen Lyme-Borreliose-Stiftung

ALDF iphone app for lyme disease foundationDer amerikanische Lyme-Borreliose-Stiftung (ALDF) ist eine steuerfreie, 501(c)(3), Non-Profit Organisation, die als Ressource für Patienten mit Lyme-Borreliose wurde gegründet. Die ALDF hat erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Wahrnehmung der Lyme-Borreliose und wie Regierung, die medizinische Gemeinschaft, Patienten, und Unternehmen nähern sich der Zustand. Mit Sitz in Connecticut, der amerikanische Borreliose-Stiftung bietet Unterrichtsmaterialien für Ärzte und Patienten, sowie die Bereitstellung einer Verweisung Service für Patienten einen Arzt zur Diagnose und / oder zu finden, um Behandlung von Lyme-Borreliose. Die ALDF besagt, dass sie "auf die Verhütung gewidmet, Diagnose, und Behandlung, der Lyme-Borreliose und andere durch Zecken übertragene Infektionen ", und die ganze Literatur von der ALDF produziert wird überprüft und durch ihren Wissenschaftlichen Beirat des Board of Directors genehmigt.


Wer steht hinter dem ALDF?

Es gibt einige bekannte Namen auf dem Scientific Advisory Board, einschließlich Allen Steere, Wer spielte eine wesentliche Rolle in der Geschichte der Lyme-Borreliose, sowie Alan G. Barbour, Stephen Barthold, und Leonard Sigal. Das Board verfügt über Ärzte, Biologie-Professoren, Mikrobiologen, Tierärzte, Entomologen, und Spezialisten in der Rheumatologie unter seinen Mitgliedern verleiht ihm beträchtlichen Einfluss in der Welt der Lyme-Borreliose. Das Board of Directors des ALDF hat auch viele bekannte Namen aus der Geschichte Lyme-Borreliose, einschließlich Gary P. Wormser, Eugene D. Shapiro, und Peter Krause, wird, die echtes Vertrauen wecken in vielen, aber auch diejenigen, die zu alarmieren, dass die gleiche alte Garde immer noch die Kontrolle über die Verbreitung von Informationen über Lyme-Borreliose glauben.

Lyme-Borreliose Bildung ist der ALDF Priority


Die ALDF priorisiert pädagogischen Bemühungen zu helfen, in Lyme-Borreliose zu verhindern und der Hilfe für ein frühzeitiges Eingreifen, so wie die Fallstricke der Behandlung langfristig zu vermeiden chronischen Lyme-Borreliose. Tick ​​Kennzeichnung, Informationen über Symptome, Diagnose, präventive Strategien, und tick-Kontrolle Methoden sind alle Teil des ALDF selbst auferlegten Auftrag. Sie bieten auch die meisten dieser Materialien in spanischer Sprache und Literatur so kann von der Website heruntergeladen werden.

Die ALDF bietet ihre Informationen in spanischer Sprache zu helfen, erziehen Mitglieder der hispanischen Gemeinschaft, weitgehend in der Tri-State-Bereich, wer sind oft ein erhöhtes Risiko einer Exposition gegenüber Lyme-Borreliose und andere von Zecken übertragene Krankheiten wie viele hispanische Einwanderer im Freien arbeiten für einen Großteil des Jahres. Die ALDF der Arzt Empfehlungsservice hilft verbinden Patienten mit Ärzten, die bei der Behandlung von Lyme-Borreliose sind erfahren und können auch in der Lage sein zu helfen, raten Ärzte in Fällen, in denen ein Patient lebt in einem nicht-endemischen Gebiet und es gibt keinen Arzt zur Verfügung, die mit Lyme-Borreliose ist.

Continue Reading –> Kanadische Lyme-Borreliose-Stiftung