≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Amerikanischen Skifahrer Beats Lyme-Borreliose und Mai USA auf die Sie vertreten 2014 Winter Olympics

skier with lyme disease angeli vanlaanen

Angeli VanLaanen glaubt, sie ist die Lyme-Krankheit hat, seit sie zehn Jahre alt war,en.

Ein Bellingham Skifahrer können den Olympischen Winterspielen zusteuern nach einer zweijährigen Kampf um die Niederlage Lyme-Borreliose das hat ihr geplagt seit sie zehn war. Angeli VanLaanen wurde 6. in der Gesamtwertung der Damen Halfpipe bei der Ski-WM in Norwegen in diesem Jahr, Platzieren oben unter ihren Landsmann Snowboarder. Die Veranstaltung wird sich zum ersten Mal bei den Olympischen Spielen erscheinen, in Russland statt in 2014 und die 24 jährige VanLaanen angeregt wird, um gesund genug, um teilzunehmen.

UPDATE! VanLaanen hat einen neuen Dokumentarfilm freigegeben, LymeLight, Umgang mit ihren Kampf mit Lyme-Borreliose.

Mehr als ein Jahrzehnt der Lyme-Borreliose

VanLaanen hat in den letzten zwei Jahren im Kampf gegen die Lyme-Borreliose sie glaubt nun, war verantwortlich für eine Reihe von Symptomen sie erlitten hat, seit sie zehn Jahre alt war. Mehr als ein Jahrzehnt Fehldiagnosen bedeutete, dass die lokalen Bellingham zu schweren Anfälle von Müdigkeit haben fortgesetzt, Schmerzen und Schwindel, aber nichts davon hielt sie von der Verfolgung Ballett, Eiskunstlauf und Fußball, bevor sie schließlich wirft sich in den Skisport, nachdem sie das Abitur in 2005.

Intensive Behandlung für US-Skifahrer

Nachdem er viel Zeit Skifahren Mount Baker, VanLaanen fuhr fort, in den ersten fünf in der X-Games in platzieren 2007-2008 und in einer Reihe von anderen Wettbewerben zwischen 2005 und 2009 wenn sie endlich eine Diagnose von Borreliose. Der Athlet begann intensive Behandlung, um die Infektion zu bekämpfen und, zweieinhalb Jahre später, wieder tun, die Sportart, die sie liebt, mit einer Chance nach Amerika bei den Olympischen Spielen in Sotschi stellen im nächsten Jahr.


Was kommt als Nächstes für VanLaanen?

VanLaanen darf sich glücklich schätzen aber ihre bemerkenswerten Leistungen trotz der Lyme-Borreliose sind nur, dass, bemerkenswerte. Unbehandelte Lyme-Borreliose können Gelenkschäden verursachen, Organschäden, Dysfunktion des Nervensystems, Herz-Kreislauf-Problemen und sogar zum Tod führen, obwohl viele Fälle früh gefangen werden leicht mit den richtigen Antibiotika ohne nachhaltige Wirkung behandelt. Das VanLaanen an die Spitze ihrer Sportart mit einem aktiven bakterielle Infektion bekommen verwaltet, ist phänomenal und es bleibt abzuwarten, was die jungen Athleten jetzt tun können ihre Gesundheit wurde wiederhergestellt werden.

{ 0 Kommentare… fügen Sie ein }

Leave a Comment