≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Kanadische Lyme-Borreliose-Stiftung

canlyme canadian lyme disease foundationNur wenige Informationen über die kanadische Lyme-Borreliose-Stiftung im Vergleich zu der Fülle von Informationen über die zur Verfügung stehende ALDF. CLDF tut, jedoch, halten angeblich eine Website Forschung voranzutreiben, Lyme-Borreliose Bewusstsein, und Prävention von Lyme-Borreliose und andere durch Zecken übertragene Infektionskrankheit in Kanada. Seit vielen Jahren haben sich die kanadischen Gesundheitsbehörden gehalten, dass die Lyme-Krankheit ist kein Problem, aber in der letzten Zeit gab es eine Erkenntnis, dass bestimmte Bereiche endemisch sind für Lyme-Borreliose, wie Süd-Ost-Ontario, und Teile von British Columbia, einschließlich Vancouver Island. In den letzten Monaten gab es auch eine Warnung ausgegeben in Alberta Alarmierung der Öffentlichkeit auf das Vorhandensein von infizierten Zecken in der Provinz. Die kanadische Lyme-Borreliose-Stiftung hat ihren Sitz in Westbank, British Columbia, und seine Mitglieder arbeiten sowohl mit Landes- und Bundesregierung Leitlinien zu schaffen für neue Labortests, der klinischen Praxis, und Überwachung in Kanada.


CLDF Konzentriert sich auf Lyme Disease Research

Die kanadische Lyme-Borreliose-Stiftung ist insbesondere auf die Schaffung Lyme-Borreliose Forschung Einrichtungen, die fähig lebendem Gewebe und post mortem Studien in Lyme-Borreliose und Bedingungen durchgeführt, die mit der Infektion in Verbindung gebracht wurden. Die Stiftung führt diese als Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Multiple Sklerose (MS), Fibromyalgie, Alzheimer-Krankheit, Morbus Crohn, und Chronic Fatigue Syndrome (myalgische Enzephalomyelitis, oder ich). Ein Non-Profit-Gesellschaft, die Stiftung hat eine Reihe von Wissenschaftlern als Vorstandsmitglieder von denen einer (W. Reuben Kaufman) verfügt über beträchtliche Erfahrung das Studium Zecken dass tragen Borreliose, und eine andere, die einen Abschluss in Entomologie hat (Janet Sperling). Die anderen Mitglieder des Vorstandes sind weitgehend denen, die leiden(ed) von Lyme-Borreliose oder haben Familienmitglieder von der Bedingung.

CanLyme Herausforderungen Lyme-Denial in Kanada

Der Gründer der kanadischen Lyme-Borreliose-Stiftung ist Jim Wilson, dessen Hintergrund ist auf dem Gebiet der medizinischen Kunstfehler und Haftung. Dieser Hintergrund ist, vielleicht, in der Gründung der Beurteilung der viel von der Regierung und Gesundheitsbehörden Haltung zu Lyme-Borreliose reflektiert. Wilson war selbst ein Leidende der Lyme-Borreliose, so waren seine Kinder, und er ist eindeutig leidenschaftlich über andere unter Beibehaltung ein wachsames Auge auf mögliche Interessenkonflikte zu helfen und Lyme-Borreliose Quacksalberei. Der einzige Arzt auf der Platine ist Redwan Moqbel, Leiter der Abteilung für Immunologie der Universität von Winnipeg, mit anderen Vorstandsmitglieder einschließlich eines ehemaligen Ratsmitglied und Landes MLA. CanLyme unterhält ein Forum Lyme-Borreliose mit über 90,000 Registrierte Benutzer, eine wesentliche Ressource bietet für Patienten Lyme-Borreliose-Unterstützung zu erhalten.