≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Gelenkschmerzen in Kids viel eher Lyme-Borreliose als septische Arthritis (zumindest in Lyme Endemiegebieten)

lyme arthritis in children vs septic arthritisEine neu veröffentlichte Artikel suchen Arthritis bei Kindern wurde festgestellt, dass diejenigen mit Schmerzen in einem Knie (monoarthritis) sind eher von Lyme-Borreliose leiden und Lyme-Arthritis als septische Arthritis, zumindest dann, wenn sie in einem Gebiet leben bekanntlich voller Borreliose-Erkrankung. Die neue Forschung bietet Ärzten eine Anleitung zum Testen wie pädiatrischen Patienten, um schmerzhafte vermeiden, invasive diagnostische Verfahren. Die Autoren warnen, jedoch, dass solche Leitlinien sind nur geeignet für Lyme-endemischen Gebieten und septische Arthritis sollte immer noch in Bereichen, wo Lyme-Borreliose ist unwahrscheinlich ausgeschlossen werden.

Vermeiden Schmerzhafte medizinische Prozeduren

Die 673 Kinder, deren Ergebnisse wurden in dieser Studie ermittelt und wer hatte eine absolute Zahl der neutrophilen Granulozyten von 10 × 103 cells/mm3 oder höher, und eine Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR) von 40 mm / h oder höher wurden als nicht Arthrozentese erfordern. Was bedeutet dies für die Ärzte ist, dass, in Lyme-endemischen Gebieten, Patienten, welche die oben genannten Kriterien können ohne Arthrozentese gehen (Entwässerung der Gelenkflüssigkeit zu Testzwecken), parenteralen Antibiotika und chirurgische Spülung des Kniegelenkes wie es deutlich wahrscheinlicher ist, dass sie Lyme-Arthritis als septische Arthritis. Die Behandlung septischer Arthritis erfordert Ablassen des angesammelten infizierten Flüssigkeit im Gelenk, die Verwendung von oralen oder intravenösen Antibiotika für vier bis sechs Wochen (in der Regel), und Arthroskopie entfernen infizierte Gewebe. Einige Patienten benötigen auch das Gelenk so immobilisiert werden als Schmerz zu reduzieren, um.

Lyme Tagesausflug nach Ursache für Knee Arthritis bei Lyme-endemischen Regionen

Die Kinder in dieser Studie hatten septische Arthritis in 3% der Fälle, Lyme arthritis in 51% der Fälle und eine andere Art von entzündlicher Arthritis in den verbleibenden 46% der Fälle. Es ist oft schwierig, solche Gelenkschmerzen mit einem Zeckenbiss verbinden viele Monate können vergehen, bis diese Symptome der Lyme-Borreliose entstehen. Die Eltern können ihr Kind daran erinnern, mit einer Grippe-ähnliche Folge vor der Arthritis entwickeln, Obwohl die verschiedenen Husten und Schnupfen und Infektionen Kinder in der Schule ausgesetzt machen es schwierig, solche Erkrankungen deutlich erinnern. Die Kinder wurden aus der Studie ausgeschlossen, wenn sie eine bestimmte Knieverletzung erlitten hatte, hatten bereits zuvor am Knie operiert, Knie Cellulitis, rheumatoider Arthritis oder anderen Fehlfunktionen des Immunsystems, oder wo andere Gelenke waren auch schmerzhaft.

Sepsis und Lyme-Borreliose – Kultur ist der Schlüssel

Die Untersuchung wurde an der Boston-Kinderklinik durchgeführt, geben dem Kliniker eine reichliche Versorgung von Patienten mit Lyme-Borreliose. Patienten in einem anderen Krankenhaus gesehen, Yale – New Haven Hospital, auch in einer Lyme-endemischen Gebiet, wurden verwendet, um die Ergebnisse der Studie, indem sie die Kriterien erarbeitet und zu sehen, wie effektiv sie bei der Bestimmung der potentiellen septische Arthritis Patienten waren validieren. Jene Kinder mit Lyme-Arthritis diagnostiziert hatten alle positive Blutwerte für die Infektion während jene mit septischer Arthritis hatte Gelenkflüssigkeit (die Flüssigkeit aus dem Kniegelenk) positiv für bakterielle Infektion (oder Blut positiv für bakterielle Infektion durch einen zusätzlichen Test zeigt eine erhöhte Zellzahl im Knie die Gelenkflüssigkeit begleitet).

Ursachen des septischen Arthritis

Die Validierung Patienten mit erhöhten ANC und ESR Ebenen auch höhere Niveaus an C-reaktivem Protein (ein Marker für Entzündungen), obwohl klinische Anzeichen von Arthritis bei Kindern mit Lyme-Borreliose und septische Arthritis zu unterscheiden waren. Bakterien konnten aus der Synovialflüssigkeit in allen gezüchtet werden 19 Fälle von septischer Arthritis diagnostiziert; bestimmten bakteriellen Organismen enthalten Methicillin-empfindlichen Staphylococcus aureus, Streptokokken der Gruppe A, Streptococcus pneumoniae, und Enterobacter agglomerans.

Septische Arthritis vs. Lyme-Arthritis – Risiken und Behandlung

Kinder mit Symptomen des septischen Arthritis oder Lyme-Arthritis in einem endemischen Gebiet Lyme können nun in der Lage sein, eine Blutprobe, die sie zur Vermeidung unnötiger ermöglicht unterziehen, schmerzhaften Eingriffen, um die gemeinsame abtropfen lassen und rufen Sie eine Gelenkflüssigkeit Probe. Ausgehend solche Patienten auf empirischen Antibiotika ist die übliche Vorgehensweise, mit spezifischen Antibiotika dann verabreicht werden, wenn der Erreger bestimmt. Dies kann bakterielle, Virus-, oder pilzlichen, das wirkt sich auf die Wahl der Behandlung. Frühe medizinische Aufmerksamkeit ist erforderlich, um die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Wiederherstellung der Gelenkfunktion verbessern wichtig. Langjährige Sepsis im Knie kann zu dauerhaften Gewebeschäden.


Risikofaktoren für septische Arthritis umfassen:

  • unter Immunsuppression Medikamente
  • intravenöse Drogenmissbrauch
  • Vergangenheit Gelenkerkrankung, Verletzungen oder Operationen
  • Diabetes
  • Trunksucht
  • Sichelzellanämie
  • rheumatischen Erkrankungen
  • Immunschwächekrankheiten.

Deutlich, Einige dieser Risiken sind wahrscheinlich nicht relevant Kinder mit Verdacht auf Borreliose, aber Differenzieren septische Arthritis von Lyme-Arthritis kann jetzt, Dank dieser neuen Richtlinien, sein, dass etwas leichter in einer Lyme-endemischen Gebiet.

Referenz


Julia K. Deanehan, Amir A. Chemisch, et al,, Unterscheiden Lyme Von Klärgrube Knee Monoarthritis in Lyme-Borreliose-Endemiegebieten, Pediatrics. Online veröffentlicht Februar 18, 2013.

{ 0 Kommentare… fügen Sie ein }

Leave a Comment