≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Lyme-Borreliose Arthritis Behandlungen

Lyme-Borreliose ist eine Infektion, die durch Rotwildhäckchen getragen wird. Eine infizierte Zecke kann die Bakterien übertragen Borrelia burgdorferito der Mensch und Tier beißt, und kann starke Schmerzen verursachen und Leiden.

Lyme-Borreliose kann viele Bereiche des Körpers beeinflussen und wird oft falsch diagnostiziert. Es kann eine Vielzahl von Bedingungen einschließlich nachahmen Fibromyalgie, Depression, Chronic Fatigue Syndrom und rheumatoider Arthritis.

Lyme-Borreliose-Behandlung verzögern kann gefährlich sein

Wenn diagnostiziert und frühzeitig mit Antibiotika behandelt, Lyme-Borreliose ist fast immer heilbar. Wenn die Behandlung verzögert, bis zu 60 Prozent der Patienten entwickeln, was als „Lyme-Arthritis bekannt ist,“Eine schmerzhafte Schwellung der Knie und andere Gelenke. Die Symptome manifestieren sich nicht für Monate oder Jahre später, weshalb viele Menschen abschrecken eine Behandlung nach einem Zeckenstich. An diesem Punkt, die Bedingung kann nur verwaltet werden, nicht geheilt.

„Unbehandelte Lyme-Borreliose kann zu langfristigen Gelenk- und Nervenschmerzen führen,“, sagt Dr.. Aaron Miranda, ein Schmerz-Management-Spezialist mit Physician Partners of America in Carrollton, Texas. „Wir haben viele Möglichkeiten, die chronischen Schmerzen mit dieser Bedingung Adressierung.“

Wie Lyme-Borreliose behandelt

Ein Hausarzt ist in der Regel die erste Lyme-Borreliose zu behandeln. Der erste Kurs der Behandlung ist Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente. Mit Antibiotika wie Doxycyclin oder Amoxicillin, Ärzte können die Schwellung der Gelenke reduzieren, so dass sie weniger schmerzhaft. Eine 28-Tage-Versorgung wird in der Regel ausreicht, um die Mehrheit der Patienten jede Schwellung und Schmerzen zu befreien. Jedoch, wenn die Symptome andauern, weitere 28-tägige Behandlung würde verordnet werden, möglicherweise intravenös.

Beste Behandlungen für die Lyme-Arthritis und Nervenschmerzen

Wenn sie unbehandelt lange genug. Lyme-Borreliose kann langfristige Schäden an Gelenken und Nerven verursachen. An diesem Punkt, Betroffene sollten erwägen, einen Besuch Interventionelle Schmerztherapie Arzt. Diese Spezialisten behandeln Schmerzen an der Quelle, anstatt sich auf süchtig Schmerzmittel.

„Nach einer gründlichen Bewertung und Prüfung, können wir einen individuellen und umfassenden Plan der Pflege entwickeln,“, Sagt Dr.. Miranda.

Zu einer Schmerzbehandlung Arzt, Lyme-Borreliose Gelenkschmerzen kann wie jede andere Form von Arthritis behandelt werden, während Nervenschmerzen können in einer Reihe von Arten behandelt werden.

„Einige der evidenzbasierte Optionen sind Antiphlogistika, neuropathischen Medikamente, und SNRI des, was kann Gelenk- und Nervenschmerzen helfen,“, Sagt Dr.. Miranda. „Andere mögliche Behandlungen sind physikalische Therapie, Injektionen, Nervenblockaden, und Rückenmarkstimulation für schwere Neuropathie. "

Während der Lyme-Krankheit wird oft falsch diagnostiziert und seine Manifestationen schlecht verstanden, eine frühzeitige Behandlung ist wichtig für die bestmögliche Ergebnis. Wenn es zu spät für eine frühzeitige Intervention, ein Schmerz-Management-Spezialist kann die Befreiung von Schwellungen und Beschwerden bieten.

{ 0 Kommentare }

Charles Schumer Lyme disease billNew York Democratic Senator Charles Schumer is calling for the state’s Governor Andrew Cuomo to sign into law a bill that would allow doctors to treat chronic Lyme disease with long-term antibiotics without falling foul of health regulations. Standard guidelines for Lyme disease treatment deem long-term antibiotics unnecessary and dangerous for the infection, dismissing the idea of ‘chronic Lyme disease’ und, stattdessen, marking it out as a recurrrent infection or attributing symptoms to a different condition. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Lyme-Borreliose in Polen – Blame the Boar, Hirsch?

lyme disease in poland wild boar deerLyme-Borreliose ist in Europa immer häufiger, mit den jüngsten Forschungs finden es auf eine neue Infektionskrankheit in Schottland, Regionen Italiens, und auch in Polen. Der Anstieg der Zahl der Fälle von Lyme-Borreliose in Polen ist weitgehend mit endemischen Gebieten wie Szczecin Stadt und im Nordwesten des Landes. Jüngste Forschungsergebnisse in der Zeitschrift für Experimentelle und Angewandte Acarology veröffentlicht Details der Anwesenheit einer Reihe von Bakterien in Zecken von Wirtstieren in der polnischen Landschaft genommen und in Waldparks. [Weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }

Lyme-Borreliose in Italien

lyme disease in italyNeue Forschungsergebnisse in der Zeitschrift Zoonosen und Public Health-Berichte über das Vorkommen der Lyme-Borreliose Bakterien in Italien und das Potenzial für die menschliche Infektion. Speziell, nach einer Handvoll von Fällen der Lyme-Borreliose in Ossola-Tal, ein Gebiet von Piemont im Nordwesten Italiens, Die Wissenschaftler nahmen es auf sich, um das Vorhandensein von Borrelien in Zecken zu beurteilen in der Region. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Penguins und Lyme-Borreliose

penguins and lyme diseaseInzwischen die meisten Menschen wissen, dass Hunde und Pferde, und sogar Katzen können Borreliose erhalten, aber neue Forschung veröffentlicht in diesem Monat zeigt, dass Pinguine in der südlichen Hemisphäre werden auch von Lyme-Borreliose Bakterien betroffen. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

lyme disease vaccine in europeEine neue Lyme-Borreliose-Impfstoff für den Menschen rückt näher, nach der Veröffentlichung der Forschungs Angabe der Sicherheit und Wirksamkeit eines neuartigen multivalenten Impfstoff OspA bei Menschen bisher von Borreliose betroffen. Die Forschung beteiligt Menschen, die zuvor mit infiziert worden waren Lyme-Borreliose Bakterien, einschließlich derer, die symptomatisch oder asymptomatisch waren.

Anders als bei manchen Infektionskrankheiten, eine Person, die Lyme-Borreliose hatten zuvor bleibt anfällig für Infektionen in der Zukunft. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

lyme disease in egyptAccording to a paper published in late September, 2014, infection with the bacteria that causes Lyme disease, Borrelia burgdorferi, is an emerging zoonosis in Egypt. Authors El-Helw et al., collected samples from almost 100 animals, many of whom were companion animals of humans with fever of unknown origin. What these researchers found was that many of these animals had antibodies to Borrelia burgdoerfi and further evidence of the bacteria in their blood. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

gwen barlee lyme disease clinic canada ccdp FOI request crowdfunding

Gwen Barlee, der Wildnis Ausschuss, erfolgreich Crowdfunded ein Projekt CCDP medizinische Aufzeichnungen zu erhalten,en.

The Complex Chronic Disease Program (CCDP) centre established in Vancouver, British Columbia, will have no choice but to be transparent about its activities now that a crowdfunding project has secured the money needed to pay for a Freedom of Information request into the centre’s failure to address patients’ needs. Das Crowdfunding-Projekt dauerte nur ein paar Stunden ihr Ziel zu treffen der Hälfte der erforderlichen Erhöhung $2,160 Gebühr zu Dateien auf den Betrieb und das Management des Zentrums im Zusammenhang mit Zugriff auf, mit einem desillusionierten Arzt, Doktor Liz Zubek, Anpassen der Menge erhöht, um das Gleichgewicht beitragen. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Lyme Disease Bill Passes US House of Representatives, goes on to SenateH.R. 4701: Tick-Borne Disease Research Rechenschaftspflicht und Transparenz Act von 2014, oder die Lyme-Borreliose Bill, wie es von einigen genannt, wurde von einer Stimme Abstimmung im US-Repräsentantenhaus am 9. September übergeben, 2014. Von Chris Gibson eingeführt (R-New York) am 21. Mai dieses Jahres, Der Gesetzentwurf wurde ursprünglich als Vektor-Borne Disease Research Rechenschaftspflicht und Transparenz Act von 2014 (HR 4701), aber sein Name wurde nach einer geänderten 40 minütige Diskussion und die Rechnung ist jetzt der Prüfung durch die Senatsausschuss für Gesundheit unterziehen, Bildung, Arbeit und Altersversorgung. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Neurostimulation für chronische Lyme-Borreliose Schmerz

neurostimulation for lyme diseaseNeurostimulation is a tried and tested method of managing pain but one that is not being used to its full benefits, according to experts in the field. As Lyme disease can result in nerve damage and chronic pain in some people it is possible that improving physicians’ Kenntnisse der Neurostimulation Geräte könnten für die linke Seite mit dauerhaften Schmerzen zu erhöhten Behandlungsmöglichkeiten führen nach erfolgreicher Infektion Lyme-Borreliose ausgerottet. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }