≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Lyme-Borreliose, Lupus, und Diagnose

lupus rash common sites

Lupus und Lyme-Borreliose Ausschläge sind in der Regel deutlich

Lyme-Borreliose ist häufig fälschlicherweise als Lupus, und in einigen Fällen Lupus kann fälschlicherweise als Lyme-Borreliose. Die Folgen eines solchen Fehldiagnosen können verheerend sein, da die Patienten können langwierige Verzögerungen beim Erhalt angemessene Behandlung für ihren Zustand und bleibenden Schäden oder Degeneration leiden kann auftreten. Ein kurzer Blick auf die Ähnlichkeiten zwischen Lupus und Lyme-Borreliose macht es einfach genug, um zu sehen, wie der Fehler kann auftreten und Ärzte arbeiten in Bereichen, in denen Lyme Krankheit endemisch ist, insbesondere dort, wo es vor kurzem zu verbreiten oder neu identifiziert, Vielleicht möchten Sie sich mit der Krankheit vertraut Überlappung.

Lyme-Borreliose und Lupus Symptome

Lupus ist eine Autoimmunerkrankung, die die Gelenke angreifen, Herz, Nieren, und andere Organe und Körpersysteme. Die Symptome von Lupus kann Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, ein Schmetterling Ausschlag über die Brücke der Nase und Wangen, Herzrhythmusstörungen und Puls, Depression, und Probleme mit der Konzentration oder anderer kognitiver Probleme. Diejenigen, die Lyme Krankheit erfahren haben dürften kennt eine Anzahl dieser Symptome mit Lyme-Arthritis, Karditis, Neuroborreliose und manchmal für autoimmune Probleme verwechselt, degenerative Gelenkerkrankungen wie Arthrose, oder sogar Depressionen oder Angststörungen beeinflussen Stimmung und Kognition. Wo eine ganze Reihe von Symptomen auftreten kann es sein, dass sowohl Lupus und Lyme-Borreliose vorhanden sind, oder dass man durch das andere verstärkt. Die Behandlung von Lupus und ignorieren die Möglichkeit einer Infektion mit Borrelia wird es schwieriger, um die Symptome zu verwalten und kann auch bedeuten, dass die Symptome viel länger verweilen als sie würde, wenn entsprechend behandelt. Umgekehrt, Behandlung von Lyme-Borreliose kann allein ignorieren die progressive Natur des Lupus und könnte auch zu handeln, um das Immunsystem zu stimulieren (in Abhängigkeit von den Patienten’ Behandlung) was dann zu weiteren Problemen, wenn die Autoimmunerkrankung ist in der Tat vorhanden.

Diagnose Lyme-Borreliose und Lupus

Eine körperliche Untersuchung, die das Vorhandensein eines enthüllt Lyme-Borreliose Ausschlag macht die Diagnose der Lyme-Borreliose viel einfacher, aber Ärzte sollten dann nicht Rabatt die Möglichkeit, dass andere Symptome allein aufgrund der Infektion sind, wie der Patient leiden könnte Lupus und Lyme gleichzeitig. Ähnlich, der Nachweis von einem Schmetterling Hautausschlag mit Lupus assoziiert sollte nicht unbedingt ausschließen, eine Infektion mit Borrelia. Ein großes Problem stellt für Patienten mit Verdacht auf Lupus oder Lyme-Krankheit, wenn ein Bluttest namens ANA wird verwendet, um Lupus diagnostizieren. Ein erhöhtes Niveau von Anti-Atom-Antikörper in einem Patienten oft aufgefordert, eine Diagnose mit Lupus, aber ANA können auch bei Patienten mit Lyme-Borreliose angehoben werden.

Lupus Arthritis und Lyme-Borreliose

Lupus Arthritis befällt eine Reihe von Gelenken einschließlich der kleineren Gelenke der Hände, Handgelenke, Knöchel, und Zehen, sowie größere Gelenke wie Knie. Lyme-Borreliose tendiert dazu, sich in einer einzigen großen gemeinsamen wie die Knie zeigen, und selten mehr als ein oder zwei Gelenke. Lyme-Arthritis ist auch zyklische so Symptome können akute und schwere und verschwinden dann für Wochen oder Monate in einer Zeit; leider, Lupus Arthritis ist auch zyklische was die Diagnose schwierig. Die Gelenke sind schmerzhaft und geschwollen sowohl Lupus und Lyme Krankheit, sondern die gemeinsamen Probleme sind selten in beiden Bedingungen progressive, im Gegensatz zu Osteoarthritis oder rheumatoide Arthritis. Arthritis und Muskelschmerzen sind viel häufiger als in Lupus in Lyme-Borreliose jedoch, mit 90% von Lupus Patienten mit Gelenk-und / oder Muskelschmerzen irgendwann in ihrer Krankheit und 10-20% der Lyme-Borreliose Patienten ähnliche Symptome.

Lupus und chronische Lyme-Borreliose

Fieber ist ein Symptom von Lupus und sowohl Early-Stage-Lyme Krankheit, aber es ist selten zu chronischen Lyme-Borreliose verbunden. Wo fieberhafte Symptome bei Lupus entstehen diese in der Regel begleitet ein Aufflammen der Krankheit. Müdigkeit ist auch ein Merkmal von Lupus und Lyme-Borreliose, vor allem in den frühen Stadien oder wo chronischen Lyme-Borreliose bleibt unbehandelt. Die Müdigkeit mit Lupus assoziiert ist in der Regel unerbittlich und tiefe Erwägung, dass es sein kann in Fällen von chronischer Lyme-Borreliose oder kurz dauernden intermittierenden in frühen Stadien der Infektion. Es ist auch erwähnenswert, dass Müdigkeit kann in Verbindung mit der Schwierigkeit, eine genaue Diagnose und Erklärung der andere Symptome auftreten, wie kann Angst, Depression, Schlaflosigkeit, und andere stressbedingte Symptome, die in der Diagnose selbst enthalten sein; ein genaues Zeitleiste Symptom Entwicklung kann besonders hilfreich sein bei der Beurteilung der Art der Krankheit(ist).

lupus and lyme disease symptoms

Die Symptome von Lupus überlappen mit Symptomen der Lyme-Borreliose.

Lyme-Borreliose Kopfschmerzen und Lupus

Kopfschmerzen sind eine Lyme-Borreliose Symptom, a Symptome von Lupus, und ein Symptom von Stress, so dass es schwierig ist, die genaue Ursache der Erkrankung zu bestimmen. Persistent Kopfschmerzen können in Fällen von unbehandelten auftreten, oder ungelöste Borreliose-Erkrankung und können mit Entzündungen in Verbindung gebracht werden, Infektion des zentralen Nervensystems, Muskel-oder Gelenkschmerzen, oder sonstigen Effekt der Infektion. In Fällen von Lupus, Kopfschmerzen sind mit den Veränderungen in den Blutgefäßen im Kopf verbunden und kann mit Medikamenten bei diesen Veränderungen gezielt und nicht durch Analgetika allein gesteuert werden.

Lyme Carditis und Lupus

Patienten mit Lyme-Borreliose kann es zu Herz-Kreislauf-Funktion wie abnormal die Infektion auf das Herz und die Ursache Herzklopfen ausbreiten kann, AV-Block, und Schwindel, Ohnmachtsanfälle, oder Änderungen in Blutdruckkontrolle. AV-Block kann auch bei rheumatischen Fieber und in Fällen von Lupus auftreten, besonders in neonatalen Lupus erythematodes. Diese Veränderung des Herzrhythmus kann kurzlebig und werden einfach mit der Zeit oder als Behandlung gelöst wirksam. Jedoch, Behandlung eines AV-Block aus einer Borreliose-Erkrankung mit einem Herzschrittmacher oder Immunsuppressiva nach Fehldiagnose mit Lupus kann den Unterschied zwischen einer baldige Genesung und einen längeren Kampf mit Herzklopfen, und sogar dauerhafte kardiale Probleme oder Herzinsuffizienz. Erfolgreiche Behandlung von Karditis mit Antibiotika in der Regel bedeutet, dass keine dauerhafte Herzprobleme auftreten und keine Herzschrittmacher erforderlich, Hervorhebung der Bedeutung der genauen Diagnose, wenn man Borreliose und Lupus. AV-Block ist selten das erste Symptom von Lupus, die einen Patienten bringt, einen Arzt aufzusuchen, obwohl seltenen Fällen gibt es zu tun, wo akute AV-Block wurde schnell durch Serositis gefolgt, Nierenprobleme, und gemeinsame Probleme erfordern eine sofortige Behandlung. AV-Block in Lyme-Borreliose kann nicht einmal beobachtet, bis ein Standard-EKG während der Diagnose laufen wird, und ersten Grades AV-Blöcken nicht brauchen spezifische Behandlung im Gegensatz zu kompletten (dritten Grades) AV-Blöcken, die in Fällen von Lupus auftreten können. Behandlung für Karditis ist unwahrscheinlich, dass in Fällen von AV-Block von Lupus als ehemaliger helfen ist in der Regel aufgrund einer Entzündung und letztere durch Anomalien in Elektrolyten nach Nierentransplantation Fragen.

Der Grad der Überlappung zwischen Lupus und Lyme-Borreliose ist klar, und es ist leicht zu sehen, warum Ärzte nicht mit Borreliose-Erkrankung könnte die Symptome häufiger diagnostiziert Autoimmunerkrankung zuschreiben. Als Borreliose Bewusstsein steigt es kann sein, dass viel mehr Patienten schneller behandelt werden und diagnostiziert früher und wirksamer zu dauerhaften Gewebeschäden und den Stress einer langen Tortur Diagnose verhindern. Es ist auch möglich, dass ein Patient bereits mit Lupus auch infiziert mit Lyme-Krankheit diagnostiziert und so, und ihren Arzt, sollte vorsichtig sein, sammeln Sie alle neuen Symptome unter der einzigen Krankheit. Mit Symptome von Arthritis, Herzprobleme, psychische Gesundheit, Kopfschmerzen, und sogar Nierenerkrankungen Gesundheitswesen professiionals müssen wachsam sein, um die Möglichkeit der Fehldiagnose von Lupus und Lyme-Borreliose.

{ 0 Kommentare… fügen Sie ein }

Leave a Comment