≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Lyme-Borreliose Origin

Lyme disease origin-Borrelia_genome

Abbilden der Lyme-Borreliose-Bakterien-Genom,en.

Die Lyme-Borreliose ist etwas Herkunft unbekannt und, zwar lediglich um Rätsel, gab es zahlreiche Spekulationen über die Entwicklung der Lyme-Borreliose Bakterien. Seit vielen Jahren die vorherrschende Hypothese war, dass Borrelia burgdorferi, die Erreger der Lyme-Borreliose verursacht, Ursprung in Nordamerika, sondern, in jüngerer Zeit, Forscher haben entdeckt, dass die Borrelien tatsächlich ihren Ursprung in Europa vor der Eiszeit. Wissenschaftler an der Universität Bath in England sah auf die Evolution der Bakterien und Zecken und acht spezifischen Genen, rief Housekeeping-Gene, die sehr langsam entwickeln. Aus 64 analysierten Proben, Die Forscher fanden heraus, 33 verschiedene Kombinationen von Housekeeping-Genen, die nachweisen, dass die Bakterien herum gewesen ist und sich entwickelnde für eine sehr lange Zeit erscheint.

Neuartige Wissenschaft aufhebt Conspiracy Theories

Die wissenschaftliche Entdeckung der scheinbaren Ursprung der Lyme-Borreliose Bakterien ist unwahrscheinlich, dass Schweigen Verschwörungstheoretiker , die den Zustand sehen als Vertreter der viel mehr unheimliche Kräfte am Werk als einfache Natur und Evolution. Jene Forscher an der Universität Bath verwendet eine neuartige Technik, um die genetische Make-up der Bakterien zu analysieren und konstruiert anschließend ein Stammbaum auf molekularer Informationen aus der Analyse gewonnenen Basis. Das Projekt, das war von Dr. Klaus Kurtenbach, resultierte in der Entdeckung, dass die Stammbäume von europäischen und nordamerikanischen Borrelien wesentlich unterscheiden. Die Forscher fanden heraus, dass die europäischen Bakterien auf eine gemeinsame Abstammung haben schien und dass das Bakterium die ersten menschlichen Bewohner Nordamerikas älter. Die Ausbreitung von Wäldern in ganz bestimmten Bereichen des US-, sowie der Anstieg der Monokulturen, die möglicherweise begünstigen Zeckenpopulationen in einigen Fällen wird angenommen, dass die Ursache der letzten Wiederkehr der Infektionen.

Old Lyme Fälle

Lyme-Borreliose Ausbrüche, wie das in den 1970er Jahren, die die Infektion der Klassifizierung aufgefordert, werden gedacht, um auf die schnelle Expansion von Zecken Lebensraum bezogen werden, möglicherweise durch die Wiederherstellung der Waldflächen. Die Krankheit wurde früher jedoch detailliert, mit historischen medizinischen Konten unterstützen die Idee, dass nicht identifizierte Borreliose Fälle aufgetreten, ein-und ausschalten im Laufe der Jahrhunderte mit Symptomen wie Erythema migrans (die Lyme-Borreliose Ausschlag), und andere Lyme-Borreliose Symptome. Die Infektion ist ein wachsendes Problem in Europa und Asien, mit den Ländern auf einem nördlicheren Breitengraden Feststellung, dass die Auswirkungen des Klimawandels sind erlaubt Zeckenpopulationen zu verbreiten und stärker werden. In Nordamerika, Lyme-Borreliose ist die häufigste durch Vektoren übertragene Krankheit, und es war hier, in Old Lyme, Connecticut, wenn der Zustand wurde erstmals klassifiziert. Verstehen Sie mehr über die Ursprünge der Lyme-Borreliose kann den Forschern erlauben, zu bestimmen, wie es verbreitet, wie es mutiert, und die Frage, inwieweit das von Insekten übertragene Krankheit kann kontrolliert oder beseitigt werden.

Continue Reading –> Die Lyme-Borreliose Origin Conspiracy Theory


Referenzen

Margos G et al. MLST von Housekeeping-Genen erfasst geographischen Bevölkerungsstruktur und deutet auf eine europäische Herkunft der Borrelia burgdorferi. Proc Natl Acad Sci U S A 2008;105(25):8730-8735