≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Lyme-Borreliose Rash

Lyme Disease Rash

Bullauge Hautausschlag in dunkler Haut Menschen häufig nicht erkannt,en

Die charakteristische Volltreffer Borreliose Ausschlag wird als Erythema migrans bezeichnet und ist eine häufige frühe Anzeichen einer Infektion mit Borrelien. Die kreisförmige Hautausschlag stellt die allmähliche Ausbreitung von Infektions Spirochäten durch die Haut vor den Bakterien in die Blutbahn und disseminierten Lyme-Borreliose auftreten. Nicht alle Fälle von Lyme-Borreliose werden von einem solchen Ausschlag angezeigt jedoch, mit Fieber, Schüttelfrost, und andere grippeähnliche Symptome häufig in frühe Infektion. In einigen Fällen kann eine Person einen Hautausschlag an einem Ort weit weg von der anfänglichen Zeckenbiss und / oder ein Wiederauftreten der frühen Lyme-Borreliose Ausschlag mehrere Wochen oder sogar Monate nach gebissen entwickeln.


Erythema migrans ist in der Regel als eine zentrale verhärteter roter Fleck durch einen roten Ring umgeben ist, manchmal mit einem Innenring der normalen Hautfarbe zwischen den beiden. Die gehärtete Zentrum ist in der Regel dunkler als der Außenring, aber nicht immer, und der allgemeine Bereich der Hautausschlag kann sich warm anfühlen sein. In einigen Fällen kann der Ausschlag juckende obwohl ein bestimmtes Protein in sein Zecken Speichel hat den gemeinsamen Effekt der Verringerung der Schmerzen und Juckreiz an der Bissstelle, sowie die Erleichterung Übertragung von Bakterien in dem Körper des Wirts.

Menschen mit dunkler, oder gebräunte Haut kann nicht feststellen, die Lyme-Borreliose Ausschlag, insbesondere dort, wo es nicht schmerzhaft oder juckende. Zecken sind auch geeignet, Biss-Sites, die schwer zu sehen, wählen, wie den Achselhöhlen, Die Rückseite des Knies, oder in der Leistengegend. Ein Lyme-Borreliose bei Hunden Ausschlag besonders schwer zu erkennen, da sie oft von ihren Pelz bedeckt. Ähnlich, Zecken können eine Person auf dem Kopf oder der Kopfhaut beißen und bleiben in den Haaren versteckt, während Fütterung. Ihre Haut Überprüfung mit der Lupe nach einem Kontakt mit der Natur in Bereichen, in denen Zecken sind endemisch können helfen reduzieren Lyme-Borreliose Übertragung durch Entfernen einer Zecke, bevor es tatsächlich beißt oder zumindest bevor es hat genügend Zeit, um eine Infektion mit Lyme-Borreliose Bakterien ausgebreitet hatte.

Sucht ärztliche Hilfe für Ochsenauge Rash

Die Lyme-Krankheit charakteristischen Ausschlag ist nicht notwendig, dass Diagnose gemacht werden, können aber helfen, entscheiden, ob ein Lyme-Borreliose-Test in Gegenwart anderer Symptome wie Fieber gerechtfertigt, Unbehagen, unerklärliche Gelenkschmerzen und Schmerzen, oder auch neurologische Symptome. Wo Erythema migrans entwickelt, ist es wichtig, einen Arzt schnell wie Aufforderung suchen Antibiotika-Behandlung hat eine hohe Erfolgsquote für die Beseitigung der Infektion, bevor eine langfristige Schaden entsteht. Eine antibiotische Behandlung im Spätstadium der Lyme-Borreliose kann immer noch erfolgreich sein, aber komplizierter geworden.


Geschichte und Vorkommen der Lyme-Borreliose Rash

Erythema migrans ist eine solche gemeinsame, und Kennzeichen der Lyme-Borreliose in Nordamerika, dass es das einzige derartige Manifestation der Erkrankung, die klinische Diagnose ermöglicht, ohne Bestätigung aus einem Labor Bluttest für Lyme-Borreliose. Obwohl der Ausschlag kann durch die Zeit verschwunden ärztliche Versorgung ist für die nachfolgenden Symptome wie gesucht Arthritis Entwicklung oder kognitive Defizite, wo Lyme-Krankheit vermutet wird ein Arzt die Diagnose retrospektiv Erythema migrans von Beschreibung eines solchen Ausschlag des Patienten. Keine andere Erreger verursacht einen ähnlichen Ausschlag, Da jedoch der Terminus Erythema migrans wird manchmal auf eine Erkrankung namens Lingua geographica mit dem Namen Erythema chronica migrans mehr angemessen Abgrenzung der angewandten Lyme-Borreliose Ausschlag selbst.

Arvid Afzelius

Wissenschaftler Arvid Afzelius

Wer ins Schwarze Rash Borreliose-Gesellschaft entdeckt?

Der Wissenschaftler Arvid Afzelius wird mit der Herstellung des Zusammenhangs zwischen Erythema chronica migrans gutgeschrieben, Zeckenbiss, und die Lyme-Krankheit in den frühen 1900er Jahren. Afzelius beschrieb den ringartigen Hautläsionen und schrieb es von der Ixodes Zeckenbiss. Frühere Fälle des Ausschlags sind dokumentiert, Sie stammt aus den 1800er Jahren, aber es war Afzelius, die das Symptom mit Lyme-Borreliose verbunden. Verwirrung kann zwischen Scherpilzflechte-Infektion und Erythema chronica migrans auftreten, wie die zentrale roten Fleck kann in einigen Fällen der Lyme-Borreliose Ausschlag ohnmächtig werden, so dass nur eine äußere roten Ring. Der Ausschlag wird angenommen, dass in der Umgebung auftreten, 70-90% der Fälle von Borreliose-Erkrankung, obwohl einige Patienten, wie Frauen, und die in Europa, anstatt Nordamerika, sind wahrscheinlicher, dieses Symptom entwickeln. Dies ist aufgrund einer hohen Rate von Erythema migrans mit Borrelia afzelii auftritt, im Gegensatz zu Borrelia burgdorferi sensu stricto. Diejenigen mit B infiziert. garinii kann stattdessen ein nicht-ringförmige (keine zentrale Clearing-) rotem Fleck.

Frühdisseminierten Lyme-Borreliose wird oft durch die Anwesenheit von Augenausschlag des Stiers in zwei oder mehreren Stellen des Körpers von den tatsächlichen Ort der Zeckenbiss angegeben entfernt. Lyme-Borreliose Symptome gehören Erythema migrans, die auftreten können, innerhalb 3-30 Tage nach der Infektion mit Borrelien, mit einer durchschnittlichen Entwicklungszeit von 2 Wochen nach der 1- Übertragung. Die Gewohnheit, Zecken beißen in Hautfalten oder schwer zu sehen, Orte, bedeutet, dass ein Patient möglicherweise nicht bemerkt den Biss ursprünglich und kann nur die ihm von einem Partner oder Freund gewarnt werden. Der Ausschlag kann auf einen kleinen Bereich mit dem mittleren Durchmesser herum angeordnet sein 5-6 Zoll. Einige Instanzen der Lyme-Borreliose Hautausschlag kann die gesamte Rückseite des Patienten jedoch decken, und mehrere Bisse können eine Übergangs der ringförmigen Hautverletzungen verursachen. Ein gemeinsames Merkmal der Hautausschlag ist die Expansion über einen Zeitraum von Tagen, da die Infektions Spirochäten durch die Haut verteilt.

Wie lange dauert Ochsenauge Rash Letzte?

Die charakteristische Lyme-Borreliose Ausschlag oder Bulls Eye Rash dauert in der Regel um 3-5 Wochen, kann aber auch so kurz wie einem Tag vor Abführung sein. Dies kann es schwierig machen, für einige Patienten bemerken, und Symptome wie Gelenkschmerzen und Müdigkeit kann einfach zu einer anstrengenden Wanderung was bedeutet, dass die Lyme-Borreliose hat die Möglichkeit, vor der Verbreitung von zugerechnet werden, die diagnostiziert und behandelt. So Symptome der Lyme-Borreliose, einschließlich Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, und Lethargie, kann wieder auftreten Woche, Monat, oder sogar Jahre nach dem ersten Biss, wo die Infektion unbehandelt bleibt oder resistent gegen die Behandlung mit Antibiotika. Obwohl die Existenz chronischen Lyme-Borreliose ohne Anzeichen einer aktuellen Infektion bleibt umstritten, Symptome der Krankheit kann fehldiagnostiziert als Teil Chronic Fatigue Syndrom, Fibromyalgie, oder sogar akute Psychosen in einigen Fällen. Besonders wichtig ist es dann für einen Arzt, einen Patienten über die Art der jüngsten Ausschläge, die Erythema migrans ähneln können in Frage, vor der Entwicklung von chronischen Symptomen, Lyme-Borreliose als ein Hautausschlag bietet eine klare Zeichen pathognomonisch.