≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Lyme-Borreliose Spreading Norden in Kanada und Nordosten der USA.

lyme disease spreads northwards

Lyme-Borreliose Fälle steigen dürften als Zeckenpopulationen steigen.

Viele Wissenschaftler erwarten ein Überspannungsschutz Norden für Lyme-Borreliose in diesem Jahr, wie die Zecken, die die Infektion zu verbreiten genießen optimalen Bedingungen. Nordöstlichen Staaten der USA und auch einer Reihe von Orten in Kanada rüsten sich für ein erhöhtes Risiko für Lyme-Borreliose durch eine reichliche Ernte Eichel, Maus Bevölkerungsboom, und Klimawandel, von denen alle tick Zahlen erhöhen verschwören.

Tick ​​Numbers Zuwachs

Lyme-Borreliose ist eine Zoonosen, verbreiten durch infizierte Zecken, die Tiere nutzen als Wirt Reservoir. Diese Tiere gehören Hirsche, Mäuse, und sogar Eidechsen, trotz oft einfach an wie Rotwildhäckchen bezeichnet. Die schwarzen Beinen Tick, Ixodes scapularis können wählen, eine Reihe von tierischen Wirten und braucht eine Blutmahlzeit für jede Stufe ihrer Lebenszyklus (Larven, Nymphe, und erwachsene Zecke). In Nordamerika, nymphal Zecken sind gedacht für die meisten menschlichen Zecken Bisse und Borreliose-Erkrankung. Seit vielen Jahren hat dies dazu beigetragen, reduzieren das Risiko von Lyme-Borreliose durch Vigilanzsteigerung im Frühjahr und im Herbst, wenn die meisten Zecken sind wahrscheinlich für eine Mahlzeit zu suchen. Der Klimawandel und die Verwirrung der Jahreszeiten bedeutet nun, dass es zunehmend schwierig ist zu wissen, wann Zecken am aktivsten sind. Dies ist nur ein Grund, warum Lyme-Borreliose ist die am häufigsten berichteten Vektor-übertragene Krankheit in den USA, wie durch die CDC beurteilt, mit Fällen steigt von Jahr zu Jahr und viele immer noch glauben, dass die Infektion ist beklagenswert wenig berichtet.

Anstieg der gemeldeten Fälle Lyme-Borreliose

In den letzten Jahren, die Mehrzahl der Fälle (94%) wurden entlang der Ostküste der USA gefunden, hauptsächlich in Wisconsin und Minnesota. 2010 sahen mehr als 20,000 Fälle, obwohl einige davon aus, dass die tatsächliche Anzahl kann zehnfach höhere. Lyme-Borreliose Bewusstsein Bemühungen haben, bisher, wurde auf die Bereiche sehen den meisten Fällen aber die Forscher und Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens konzentriert beginnen, Möglichkeiten der Vorhersage der wahrscheinlichen Zunahme der Fälle als zu untersuchen Lyme Krankheit breitet sich nach Norden. In Bereichen, in denen keine Borreliose Fälle sind noch nicht gemeldet werden und es ist schwierig zu wissen, ob ein Mangel an Wissen über die Infektion, oder das Fehlen der Infektion selbst, verantwortlich ist wie die Zeit vergeht.

Fehldiagnose der Lyme-Borreliose

Viele Ärzte, und Patienten, einfach abtun frühen Lyme-Borreliose Symptome einer Influenza-ähnliche Erkrankung, Müdigkeit, oder auch als ein Symptom der bestehenden Erkrankungen wie Fibromyalgie, Chronic Fatigue Syndrom, oder Depression. Viele Ärzte glauben immer noch, dass es nicht Borreliose sein, wenn die Bullen-Augen Ausschlag, Erythema migrans, ergibt. Obwohl genaue Zahlen sind nicht bekannt, es wird zunehmend anerkannt, dass dieser Ausschlag nicht auftreten, oder wird nicht bemerkt, in einer großen Anzahl von Patienten mit aktiver Lyme-Erkrankung. Fehldiagnose der Lyme-Borreliose, obwohl selten tödlich, kann zu dauerhaften Behinderungen und Komplikationen führen.

lyme disease pushes northwards acorn and mouse

Eine Fülle von Eicheln in 2010 führte zu mehr Mäuse im vergangenen Jahr und in diesem Jahr mehr Zecken auf der Suche nach menschlichen Wirten.

Eicheln, Mäuse, und Klimawandel

Vector-borne Krankheit Spezialisten, wie Rebecca Eisen, ein Forscher an der CDC, sind die Auswirkungen von Temperatur und Feuchtigkeit auf der Suche auf die Zecken, die Lyme-Borreliose Bakterien tragen, Borrelia burgdorferi. Das Klima hat eine Reihe von Effekten, die geografische Verteilung der Zecken verändern kann und, deshalb, Lyme-Borreliose. Eichen, Eichel ihre Produktion, die Mäuse fressen Eicheln, und Zecken mit den Mäusen als Gastgeber alle bedeuten, dass eine reichliche Ernte Eichel wie in 2010, gefolgt von einer Erhöhung der Mäusebevölkerung, wie in 2011, höchstwahrscheinlich bedeutet eine Zunahme in der Anzahl und Verteilung der Zecken in Nordamerika. Rekordhöhen in Eichel-Produktion in 2010 führte zu der 2011 Boom in der Bevölkerung und den Mäusen Zecken Einnahme einer Mahlzeit aus den infizierten Mäusen als Larven oder Nymphen kann dann übertragen die Infektion durch den Rest seines Lebenszyklus. Mäuse sind unberührt von den Bakterien und so machen sich keine Mühe, sie zu bekämpfen oder zu Zecken voneinander durch Putzen entfernen; dies bedeutet, dass Zecken doppelt so häufig zu kontrahieren sind Lyme-Borreliose Bakterien durch Beißen eine Maus als durch Beißen ein anderes Tier.

Überwachung Lyme-Borreliose Risiko

Es ist ein wenig Anlass zur Hoffnung jedoch, die 2011 Eichel Saison war ein Reinfall, wobei die Anzahl von Mäusen sucht gesetzt, dramatisch diesem Jahr. Dies kann die Host-Reservoir für die Zoonose, aber es könnte auch bedeuten, dass mehr Mäuse in Kontakt mit Menschen kommen, während sie nach Nahrung suchen und dass es mehr Zecken auf der Suche nach einem Host mit den benachteiligten Mäusen nicht mehr reichlich. Menschen zu Fuß durch Waldgebiete, liegen im hohen Gras, oder auch nur die Ausgaben Zeit im Freien im Garten kann zunehmend anfällig für Bisse und Lyme-Borreliose in ankreuzen 2012, auch in Bereichen, die bisher dachten, unwirtlichen zu den Bakterien.


Lyme-Borreliose in Kanada auf dem Vormarsch

In Kanada, das wärmere Frühjahr 2012 und die relativ milden Winter, bedeutet, dass Zecken aus dem Süden in Richtung Norden und über breitere Flächen. Lyme-Borreliose ist eine aufstrebende Problem in vielen Gebieten der nördlichen USA und in Kanada so das Bewusstsein für Lyme-Borreliose Symptome, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen,, und die Bedeutung der immer eine frühzeitige Behandlung können alle Themen der Diskussion werden in Ihrer lokalen Gesundheitsbehörde. Eine reiche Ernte Eichel, Maus Bevölkerungsboom, und die zunehmende Verletzung von Menschen in Gebieten, in denen Rehe wohnen alle bedeuten, dass Lyme-Borreliose ist die Verbreitung.

Lesen Sie weiter für Karten der Lyme-Borreliose

{ 0 Kommentare… fügen Sie ein }

Leave a Comment