≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Lyme-Borreliose Testkosten

IGeneX Lyme disease test costDie Kosten für zu Hause Tick-Tests oder Labor-tick-Tests wird in der Regel nicht durch Versicherungen abgedeckt und, in einigen Fällen, weder das Lyme-Borreliose-Test kosten für die Patienten selbst. Wird ein Test für notwendig erachtet wird durch einen Arzt des Patienten die Kosten sind in der Regel in der Lage, über die Versicherung geltend gemacht werden, aber das Floß von Tests erforderlich, um das Vertrauen in jeden vernünftigen Diagnose erreichen können Borreliose testet eine kostspielige Angelegenheit. Eine erste Enzym-linked immunosorbent assay (ELISA) oder Immunfluoreszenztest (IFA) Test wird in der Regel zu einem führen Western-Blot Test, ob die Ergebnisse grenzwertig oder positiv sind. Die Patienten können wünschen, ein Western-Blot-Test selbst in dem Fall einer negativen ELISA oder IFA, da die Genauigkeit der Lyme-Borreliose Tests haben durch mehrere Studien wurde insbesondere in Frage Spätstadium Lyme-Borreliose wobei ELISA wird angenommen, dass ziemlich ungenau.


Die Prüfung auf Co-Infektionen mit Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose tritt oft zusammen mit Co-Infektionen wie Ehrlichiose, Babesia, und Rickettsien, mit mehreren Labs bietet eine Full-Screening für diese Krankheiten aus einer einzigen Probe. Einige Ärzte vermuten, das Vorhandensein von Babesien in rund 20% Fälle von Lyme-Borreliose, obwohl subklinischen Fällen kann es schwer zu erkennen. Es gab auch Hinweise darauf, dass Lyme-Borreliose gemacht wird schwieriger zu behandeln, ohne vorher die Beseitigung Babesia. Wie die anderen Co-Infektionen sind alle genannten auf das reagieren Antibiotika in der Regel für Lyme-Borreliose verwendet selbst, diese sind, vielleicht, weniger eine Sorge für diejenigen, die für Lyme-Borreliose behandelt. Babesia ist jedoch nicht durch Doxycyclin gelöscht (das verwendete Antibiotikum in Lyme-Borreliose Behandlung) und alternative Maßnahmen erforderlich sein, um die Behandlung dieser Koinfektion sollte es erkannt werden.

Die Kosten der Tests für Lyme-Borreliose und Co-Infektionen können hoch sein, was kann finanzielle Härte für Patienten, deren Symptome verursachen können verhindern, dass sie von der Arbeit, oder wenn mehrere Familienmitglieder betroffen sind. Der Mangel an Unterstützung durch viele Ärzte für eine Diagnose der Lyme-Borreliose, in der Regel aufgrund der schlechten Wissen über die Krankheit, kann auch ein Hindernis für den Test. Wo ein Arzt sympathisch ist glücklich zu unterzeichnen, an einem Drehbuch für einen Borreliose-Test, wie ELISA, IFA, oder Western-Blot, kann ein Patient in der Lage, die Kosten für die mit ihrem Blut gezeichnet durch eine Versicherung gedeckt haben; sie werden in der Regel immer noch für den Test selbst zahlen jedoch.

Vielzahl von Tests für Lyme-Borreliose


Es gibt eine Vielzahl von verfügbaren Tests, einschließlich ELISA und Western Blot-Tests, die sehen einfach auf Antikörper gegen Borrelia burgdorferi. Diese Tests sind in der Regel erheblich günstiger als die umfassendere Test-Panels für Lyme-Borreliose und sind preislich bei rund $100. IGeneX bietet eine Lyme-Borreliose-Test inklusive Western-Blot-IgG, WB-IgM-und Lyme-Borreliose IFA für rund $260 und eine erste Lyme-Panel mit WB IgG, WB-IgM, und Lyme-PCR-Serum für rund $420.

Immunoscience und IGeneX bieten beide Tests entweder allein oder ELISA ELISA mit Western-Blot-Methoden für eine breite Palette von durch Zecken übertragenen Borrelien-Antigenen einschließlich gefunden häufiger in europäischen Ländern und wahrscheinlich Co-Infektionen wie Ehrlichiose, Babesiose, und Rickettsien. Die Kosten für die Zeichnung Blut wird wahrscheinlich durch eine Versicherung für die meisten Patienten abgedeckt werden, aber es erscheint sinnvoll, um eine vollständige Panel in Fällen, wo bestellen Lyme stark vermutet wird, um den Beginn einer notwendigen Behandlung zu erleichtern. Komplett-Koinfektion Platten kostet rund $600-700 von IGeneX, und $400-500 von ImmunoSciences.

Die Patienten sollten sich bewusst sein, dass die Kosten für den Termin mit einem Arzt auf mögliche Borreliose-Erkrankung diskutieren wird wahrscheinlich auch teuer sein, manchmal um $300 und dass dies möglicherweise nicht abgedeckt Abhängigkeit von ihrer jeweiligen Krankenversicherung werden. Außerdem, einige Versicherer übernimmt die Kosten bestimmter Medikamente, andere aber nicht, das kann sich negativ auf die Behandlung der Lyme-Borreliose sollte es werden diagnostiziert. Bei der Bestellung von Lyme-Borreliose-Tests ist es wichtig, sicherzustellen, dass das Labor nach Wahl des Centers ist für Medicare und Medicaid lizenziert (CMS) in den USA und, wenn es in Kalifornien, New York, Pennsylvania, Maryland, oder Florida, dass sie über die entsprechenden landesspezifischen Lizenzen. Andere Prüflaboratorien sind abgesehen von IGeneX und ImmunoSciences, aber diese scheinen das am häufigsten von den Patienten der Beantragung Borreliose Tests in den USA verwendet werden. Alternative Laboreinrichtungen kann durch spezifische örtlichen Gesundheitsbehörden genutzt werden und die Lyme-Borreliose-Test Kosten werden zwischen den Einrichtungen unterscheiden.

IGeneX

(Kosten auf Basis von früheren Jahren, Kontakt mit dem Unternehmen für aktuelle Preise.)

Grundlegende Lyme-Borreliose-Panel: WB IgG, WB-IgM & Lyme IFA ca.. $260
Erste Borreliose-Panel: WB IgG, WB-IgM, Lyme-PCR Serum und Vollblut ca.. $420
Komplett-Koinfektion Panel: ca.. $660

ImmunoSciences

(Preise werden von ihren Online-Katalog entnommen, Stand: Mai 2011, Kontakt mit dem Unternehmen für aktuelle Preise.)

ELISA-Test auf Borrelia IgM-und IgG burgdorferia – $100
Western-Blot für B. burgdorferi IgM-und IgG – $120
Immunoserology Lyme Panel A durch ELISA (IgG-und IgM gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis-Antigene) – $450
Immunoserology Lyme-Panel B mittels ELISA und Western-Blot (IgG-und IgM gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis-Antigene) – $550