≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

New Lyme-Test für Hunde

Lyme disease test for dogs - Lyme Multiplex AssayThe Animal Health Diagnostic Center (AHDC) an der Cornell University College of Veterinary Medicine bietet jetzt einen neuen Test für Lyme Hunde. Die AHDC ist eines von nur sieben Mitglieder der National Animal Health Laboratory Netzwerk (NAHLNN) dass Monitore für Ausbrüche von Krankheiten bei Tieren und hat einen Einfluss auf die Normen für die Prüfung für verschiedene Krankheiten bei Hunden, Pferde, Rinder, und andere Tiere. Die neue Borreliose-Test für Hunde ersetzt die aktuelle ELISA Test-und Western-Blot das gefunden fehlt in der Spezifität, Empfindlichkeit und Genauigkeit bei der Prüfung für die Lyme-Borreliose bei Hunden (und Menschen). Der neue Test auf Antikörper gegen Borrelia burgdorferi erkennen, die Lyme Multiplex Assay, ist zu hoffen, zu tun, weg mit einigen der Spekulationen und Kontroversen um Lyme-Borreliose, seine Diagnose, und Behandlung.


Die Lyme-Multiplex-Assay ist jetzt verfügbar für Hunde und Pferde und wird gesagt, die besseren Aspekte der ELISA und Western-Blot-Tests unter Vermeidung kombinieren ihre Tücken. Antikörper gegen verschiedene Antigene von B. burgdorferi mit der Lyme-Multiplex-Assay nachweisbar, zusammen mit der Fähigkeit, zwischen Antikörpern in Reaktion auf Spirochäten erzeugt und welche auf differenzieren Lyme-Borreliose-Impfung. Die neue Lyme-Krankheit-Test für Hunde kann durchgeführt werden, indem Serum (Blut) und / oder Liquor (CSF).

Lyme-Borreliose verursacht, Symptome, und Tests

Die Ursache der Lyme-Borreliose ist das Bakterium Borrelia burgdorferi sensu lato, mit B. burgdorferi sensu stricto verantwortlich für Infektionen in Nordamerika. Die Infektion wird durch Zeckenstich mit einigen Hunden Entwicklung der Lyme-Borreliose übertragen Ausschlag, obwohl nicht alle tun. Zecken sind eher auf einen Hund Blut für mehr ernähren bei Verbleiben in ihrem Fell unbeobachtet, erhöhen das Risiko von bakteriellen Übertragung. Die Symptome der Lyme-Borreliose bei Hunden dürfen nicht für zwei oder mehr Monate ergeben sich nach der anfänglichen Zeckenbiss. Symptome bei Hunden gehören Fieber, plötzliches Auftreten von Arthritis oder Lahmheit, Krankheit, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen, und Müdigkeit. ELISA-Tests können vier bis sechs Wochen nach der Exposition durchgeführt werden und ein Follow-up-Western-Blot wird als Standard in den meisten Fällen für die Bestätigung der Lyme-Borreliose.

Lyme disease dog blood test

Das neue Multiplex-Assay Lyme hat die Vorteile der Lage zu sein zwischen frühen und chronischen Stadien der Borreliose-Erkrankung zu unterscheiden, zusammen mit einer erhöhten Spezifität und Empfindlichkeit über den ELISA und Western-Blot-Tests. Quanititive Messungen der einzelnen Antigene, nämlich OspA, OspC, und OSPF (Außenfläche Proteine), ist auch mit der neuen Lyme-Test für Hunde möglich. Der Test kann, wenn der Antikörper an B zu identifizieren. burgdorferi sind derzeit aufgrund der Impfung oder Infektion, die bei der Entscheidung hilft, Behandlungsstrategien und vermeidet die Risiken der Behandlung eines Hundes unnötig mit Antibiotika oder fehlt eine aktive Infektion in einer geimpften Hund. Der Test wird auch helfen, die Reaktion auf Impfungen und Lyme-Borreliose kann einen Hund mit unnötigen Auffrischungsimpfungen für Lyme verhindern.


Wie die Lyme-Krankheit-Test für Hunde Works

Die neue Lyme Multiplex Assays für Hunde auf fluoreszierenden Bead-Technologie, die eine einzige Probe von Serum oder CSF um den Nachweis von drei Antikörpern gegen Lyme-Borreliose-Antigene werden alle zur gleichen Zeit verwendet werden können basierend. OspA wird durch die Borrelia Bakterien exprimiert, damit sie an die Darmwand der Zecke festhalten und in Kraft bleiben, während der Wartezeit für die Zecke zu ernähren. Wenn die Zecke beißt einen neuen Host, die Bakterien beginnen OspC exprimieren, um die Bewegung der Spirochäten in der Erleichterung Zecke Speicheldrüsen von dort an den Host übertragene.

Wenn OspC-Antikörper nachgewiesen werden mit dem neuen Multiplex-Assay Lyme dann ist dies wahrscheinlich frühe Infektion mit Lyme-Borreliose zeigen, da die Bakterien wieder ändern ihre Außenfläche Proteinexpression, wenn in der Host-Umgebung verbreitet. Nachweis von Antikörpern gegen OSPF zeigt eine chronische Phase der Infektion. Die Intensität der Fluoreszenz durch die Lyme-Multiplex-Assay detektiert gibt das Niveau der freien Antikörper, konjugiert haben (beigetreten) der fluoreszierenden Bead-Technologie. Diese Werte werden als Median Fluoreszenzintensitäten beschrieben (MFIs) und der Test Turn-around-Zeit ist nur zwei bis drei Tage für die meisten Proben.

Frühe Lyme-Borreliose Erkennung und Behandlung

Ein positiver Wert für OspA ist in der Regel ein Zeichen, dass der Hund für die Lyme-Krankheit wurde mit den Hunden natürlich mit Borrelia höchstwahrscheinlich mit nicht nachweisbare Mengen von Antikörpern gegen OspA als Ausdruck dieser Außenfläche Protein infiziert geimpft ist schnell herunterreguliert während der Infektion. Hohe OspC-Antikörper-MFIs können angeben, frühe Infektion und diese Antikörper sind zwei bis drei Wochen nach der Infektion nachweisbar mit dem neuen Lyme-Test für Hunde. Niedrige oder nicht nachweisbare Mengen von OspC-Antikörper können auf eine Abwesenheit von Infektion oder eine chronische Infektion wenn OSPF-Antikörper erkannt werden als OspC Ebenen Drop-off nach drei bis fünf Monaten der Infektion. OSPF-Antikörper beginnen, um sechs bis acht Wochen nach der Infektion entwickeln und bleiben danach.

Die häufigste Borreliose-Impfstoff für Hunde induziert Antikörper gegen OspA nur, aber einige andere Impfstoffe induzieren auch Antikörper gegen die anderen äußeren Oberflächenproteine ​​in Borrelia gefunden. Zu wissen, welche Impfstoff verwendet wurde, ist wichtig, wenn die Durchführung einer Lyme Multiplex Assay für Hunde, um natürliche Infektion von Impfstoff-induzierte Produktion von Antikörpern zu unterscheiden. Die aktuelle C6-Assay, verwendet, um einen geimpften Hund aus einem infizierten Hund unterscheiden nach einem positiven ELISA / Western-Blot-Test, hatte eine hohe Rate Vereinbarung mit dem neuen Lyme Multiplex-Test, aber die Verfügbarkeit eines einzelnen Lyme-Borreliose-Test für Hunde wird den Prozess erheblich vereinfachen. Niedrigere Kosten, höhere Spezifität und Sensitivität, die Fähigkeit zu sagen, frühe Infektion von chronischen Infektion, und die relative Geschwindigkeit des Tests (im Vergleich zu PCR, zum Beispiel) alle machen das neue Lyme-Test für Hunde schauen sehr vorteilhaft über die aktuellen Prüfungsmodalitäten.


{ 1 Kommentar… fügen Sie ein }
  • Deborah Aguirre Juli 15, 2012, 7:55 pm

    Ich habe einen Berner Sennenhund, dass diese Symptome entwickelt hat, aber wir leben in Guatemala, und sie haben nicht die Testgeräte, um zu bestätigen, ob sie babecia oder etwas anderes wie Lupus hat. Es ist nicht üblich, dass hier die Zecken in der Umgebung diese Symptome verursachen, so dass die Ärzte nicht wissen, was zu tun ist. Gibt es eine Möglichkeit, um eine Blutprobe an ein Labor haben, um diesen Test gemacht? Bitte, wenn es möglich ist, lass es mich wissen

Leave a Comment