≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Neue Zecken übertragene Krankheit entdeckt

durland fish lyme disease researcher

Durland Fisch, PhD, wer zuerst identifiziert B.miyamotoi in den USA.

Mehr als 25,000 Menschen in den USA zu bekommen Lyme Krankheit jedes Jahr, aber ist ein neu entdecktes Zecken übertragene Bakterium verantwortlich für einige dieser Fälle? Die offiziellen Zahlen für die Lyme-Krankheit Inzidenz gelten als eine konservative Schätzung der tatsächlichen Zahl der Infektionen, mit auch die CDC zuzugeben, dass viele Patienten bleiben diagnostiziert, und zahlreiche Fälle nicht gemeldet. Um die Verwirrung rund um Lyme-Borreliose hinzufügen, Forscher an der Yale University haben Details eines Bakteriums im Zusammenhang mit Freigabe Borrelia burgdorferi sensu stricto, die Krankheitserreger der Lyme in den USA, mit dem Nachweis, dass Borrelia miyamotoi in fast ein Sechstel der Fälle von Verdacht auf Zecken übertragene Infektionen in Russland beteiligt war.

Ist die New Bakterien verantwortlich für chronische Lyme?

Borrelia verursacht ähnliche miyamotoi Symptome zu den von Borreliose-Patienten erlitten, einschließlich Fieber, und, wie Lyme, behandelbar mit Antibiotika. Es ist nicht daran gedacht, dass diejenigen mit Chronische Borreliose, oder Nachbehandlung Lyme-Borreliose-Syndrom leiden Symptome von B. miyamotoi wie die Infektion präsentiert mit Recurrens anstatt chronischen Gelenkschmerzen und Müdigkeit. Seit den Enthüllungen in Russland, die Forscher an der Yale Public School of Health haben die Arbeiten begonnen, um herauszufinden, ob irgendwelche US-Patienten mit B infiziert wurden. miyamotoi.


Die spirochaetal Bakterium ist nicht neu in den USA, wie es zuvor in Connecticut gefunden 2001 von Professor Durland Fisch, obwohl es keine Erkenntnisse zum Zeitpunkt, ob Menschen wurden durch das Bakterium betroffen. Anschließend, B. miyamotoi haben in all die gefunden Zeckenarten die Lyme-Borreliose Bakterien in den USA übertragen. Um 2% of so-called ‘deer’ Zecken in der Nordost-und Upper-Midwest gefunden zu B tragen. miyamotoi, mit Mäusen, die den infizierten Zecken auch infiziert. Wie Mäuse schon als handeln Host Reservoir für Lyme-Borreliose ist es möglich, dass sie auch einen solchen Behälter für das neue Bakterium.

deer tick

Um 2% der ‚Rotwildhäckchen,en' in den USA kann tragen die neu identifizierten Bakterien.

Kein Lyme-Borreliose Rash mit New Bakterien

Die Zusammenarbeit zwischen Yale und der Russischen medizinischen Team die Untersuchung der Auswirkungen der bakteriellen Infektion bedeutet, dass die Symptome von B. miyamotoi Infektion kann mit denen von B verglichen werden. burgdorferi-Infektion, wodurch es möglich ist, dass Yale Forscher Patienten mit Lyme-Borreliose diagnostiziert identifizieren. Während chronische Lyme-Borreliose kann nicht mit dem Bakterium zurückzuführen, Patienten mit negativem Ergebnis auf Lyme-Borreliose-Tests aber wer erleben ähnliche Symptome (besonders Fieberepisoden), kann mit B infiziert wurden. miyamotoi. Die russischen Forscher weisen darauf hin, dass die Lyme-Borreliose Ausschlag, Erythema migrans, wurde nicht gefunden, um ein Merkmal der Infektion mit B sein. miyamotoi, die erstmals in Japan entdeckt 1995 vor Fisch identifiziert es in den USA in 2001. Neuere Forschung hat auch eine mögliche Ursache aufgedeckt ähnliche Symptome wie Lyme-Borreliose Das ist auch durch eine Infektion nach einem Zeckenstich verursacht.

Weitere Forschung Schließlich Gefördert


Peter Krause, Co-Autor des Papiers in der Zeitschrift Emerging Infectious Diseases veröffentlicht, ist ein leitender Wissenschaftler in der Abteilung für Epidemiologie für Mikrobielle Krankheiten in Yale und ist auf dem Gebiet der Lyme-Borreliose Forschung bekannt. Weitere Forschung, , die von Krause und Fisch durchgeführt werden, wurde nun finanziert, um das Ausmaß von Krankheiten, die durch B verursacht bestimmen. miyamotoi in den USA. Fisch hat sich offenbar für die Finanzierung gefragt für eine solche Forschung seit seiner Entdeckung in 2001, aber ohne Beweis, dass die Bakterien eine Wirkung auf den Menschen hatte er mit den Worten gemeldet “Es ist wie Zähne ziehen gewesen… Fragt die NIH warum.”

Die Wissenschaftler haben nun eine NIH für Fast-Track-Entwicklung eines diagnostischen Tests für die Infektion erhielt, die sie schätzen, könnte von so vielen, wie vertraglich vereinbart werden 3,000 Amerikaner jedes Jahr. Mittlerweile, Patienten mit Lyme-Borreliose diagnostiziert könnte beruhigt sein, dass das gleiche Antibiotika verwendet werden, um Borrelia burgdorferi-Infektion zu behandeln scheinen auch eine Infektion mit diesem neu identifizierten Zecken übertragene Bakterien Borrelia miyamotoi auszurotten.

Referenz

Platonov AE, Karan LS, Kolyasnikova NM, Makhneva NA,Toporkov MG, Maleev VV, Fisch D, Krause P, Menschen mit schubförmig Fieber spirochete Borreliamiyamotoi infiziert, Russland. Emerg Infect Dis. 2011 Oktober; [Epub ahead of print]


{ 0 Kommentare… fügen Sie ein }

Leave a Comment

Der nächste Eintrag:

Der vorherige Eintrag: