≡ Menü,,en,Klicken Sie, um nach Hause zurückzukehren,,en,Email,,en,Kommentar,,en,Fataler Fehler,,en,Aufruf zu undefinierter Funktion vertical_menu,,en,home / content / 56/7806356 / html / wp-inhalt / plugins / exec-php / includes / runtime.php,,en,Eval,,en,Code,,en,online,,en

Lyme-Borreliose Tick

lyme disease tick map western blacklegged tickKein einzelner Zecke kann als die Lyme-Krankheit Zecke werden, da es eine Reihe von Arten, die verantwortlich sind für die Durchführung kann und Übertragen Lyme-Borreliose Bakterien in verschiedenen geographischen Gebieten. Kennenlernen der Zecken präsentieren in der Umgebung können aber den Menschen helfen, beurteilen ihre Risiko einer Infektion genauer und Sensibilisierung der Lyme-Borreliose. Die Größe einer Zecke kann auch sehr unterschiedlich, je nachdem, ob es ungefüttert oder vollständig zugeführt (engorged). Männliche und weibliche Zecken auch variieren in Größe und Farbe innerhalb einer Zeckenarten.

Zecken sind eng mit Insekten verwandt, aber sind eigentlich eine Art von mite. Die weiblichen blacklegged Zecken häufig in Nordamerika gefunden, Besonders der westliche blacklegged Häkchen in der Pacific Northwest, sind etwa 3 bis 5 mm in der Länge vor dem Einspeisen. Diese weiblichen Zecken sind rot und dunkelbraun in der Farbe und sind in der Regel größer als männliche Zecken, Aufwachsen der Größe einer Traube nach Fütterung in einigen Fällen. Ungefütterten Zecken sind in der Regel heller und schwierig sein kann, um sich gegen die Haut oder Fell. Zecken können in einen Bereich nicht als endemisch für Lyme-Borreliose durch Zugvögel und Säugetiere, aber das Risiko einer Lyme-Borreliose ist noch immer recht niedrig an solchen Orten eingeführt werden.


The Tick Familie

Zecken als Familie sind in zwei verschiedene Gruppen unterteilt, diese als Lederzecken (Argasidae) Und diejenigen, hard ticks (Ixodidae). Harte Zecken der Gattung Ixodes sind diejenigen, die Borreliose-Erkrankung übertragen, obwohl Lederzecken übertragen schubförmig-Fieber Borrelia was einige Verwirrung verursachen können. Einige schubförmig-Fieber-like Borrelia wie B. myamotoi werden jetzt auch gedacht, um von den gleichen harten Zecken, die Borreliose Bakterien übertragen übertragen werden. Das Vorhandensein von B. burgdorferi in Zecken nicht unbedingt bedeuten, dass sie in der Lage infektiös an neue Wirte sind jedoch, und diese Bakterien in Mücken und Hirsche Fliegen wurden ohne Anzeichen von ihrer Fähigkeit, Menschen zu infizieren gefunden. Die Zecken, die wichtige Träger gelten für Lyme-Borreliose Übertragung sind Ixodes persulcatus, Ich. ricinus, Ich. pacificus, und ich. scapularis (dammini). Von diesen vier die ersten beiden bilden die großen Probleme in Europa, Russland, und Asien, während, Die beiden letzteren sind in Nordamerika identifiziert. Ich. persulcatus ist weitgehend verantwortlich für Fälle von Lyme-Borreliose in Asien und Russland, und ich. ricinus für solche Fälle in Europa gesehen. Die Verteilung der Zecken, die Borreliose verursachen in Nordamerika wird auch weiterhin durch eine Neigung zur Infektion durch den Biss von I abgegrenzt. pacificus an der Westküste, und ich. scapularis an der Ostküste, wo die meisten Fälle gedacht, auftreten.

Die weichen Zecken haben eine Birne oder ovale Form mit einem runderen Körper und Mundwerkzeuge an der vorderen ventralen (an der Vorderseite und etwas unterhalb, in der Nähe der Zecke Bauch). Die Zecken sind in der Regel flach, wenn ungefüttert und die Mundwerkzeuge projizieren deutlicher vorne. Ixodes Zecken haben auch eine sklerotisierten (gehärtet) dorsale Platte genannt scutum auf dem Rücken, die häufig verzierten aber vorhanden in der gesamten ticken Lebenszyklus. Jedoch, visuelle Unterschiede sind nicht die einzige Art, die zwischen der Lyme-Borreliose Zecke in Europa gefunden vorhanden, Asien, und Russland, und die in der US, als Variationen treten auch im Verhalten und der Übertragung von Krankheiten.

Continue Reading –> Welche Zeckenarten Lives Wo?